Weitere Informationen zum Schüleraustausch

Linksammlung

Laptop Hände
© John Schnobrich| unsplash.com

Stipendiendatenbank, Austauschforum, Ratgeber, Schulpartnerschaft, Freiwilligendienst, Messen

Es gibt zahlreiche Foren und Internetseiten auf denen über Austauschprogramme informiert wird. Folgende Linksammlung gibt einen Überblick über Stipendiendatenbanken, Austauschforen, Schüleraustauschmessen und Ratgeber.

AJA ist neben den Jugendwerken und anderen Austauschakteuren Träger dieser Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, internationalen Austausch als festen Bestandteil in der schulischen Bildung zu verankern.
https://www.austausch-macht-schule.org

Das Vergleichsportal für Schüleraustausch – umfassend, transparent und qualitätsorientiert informiert austauschjahr.de rund um das Thema Schüleraustauschtausch. 
austauschjahr.de

Forschung und Praxis im Dialog wurde 1988 von Austauschwissenschaftlern und Begegnungsträgern ins Leben gerufen. In Form von Fachtagungen, Experten-Hearings und Kooperationsprojekten organisiert und begleitet er den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis auf dem Gebiet der internationalen Begegnung. Die Studien- und Entwicklungsprojekte werden größtenteils vom Referat Internationale Jugendarbeit des Bundesministeriums für Frauen, Senioren, Familie und Jugend finanziert. AJA unterstützt den Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis und ist im beratenden Gremium von Forschung und Praxis im Dialog vertreten.
https://www.forschung-und-praxis-im-dialog.de/

Internetseite zum Buchratgeber „Handbuch Fernweh“, Autor: Thomas Terbeck.
www.schueleraustausch-weltweit.de

IJAB ist die bundeszentrale Fachstelle für internationale Jugendpolitik, Jugendarbeit und Jugendinformation im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Die Fachstelle IJAB fördert die internationale Jugendarbeit, indem sie informiert, berät und qualifizierte Austauschprogramme sowie trägerübergreifende Fortbildungen für Fachkräfte durchführt. AJA repräsentiert im IJAB als einzige Organisation den langfristigen individuellen Schüleraustausch.
https://ijab.de

Rausvonzuhaus.de: Informationen über Wege ins Ausland für junge Leute, erstellt von IJAB, der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.
www.rausvonzuhaus.de

Das „Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP)“ bietet ein Vollstipendium für ein Schuljahr in den USA für Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige, finanziert durch den Deutschen Bundestag und den Kongress der USA.
www.bundestag.de/ppp

Stipendiendatenbank des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
www.stipendienlotse.de

Prävention und Schutz der Programmteilnehmenden werden beim AJA groß geschrieben. Seit Ende 2014 ist der AJA Mitglied in der AG Schutzkonzepte des UBSKM, im November 2015 wurde eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Als Partner des UBSKM setzt sich AJA mit zahlreichen weiteren Verbänden und Institutionen für die flächendeckende Einführung und die Umsetzung von Präventionsmaßnahmen in allen Einrichtungen des Bildungs-, Erziehungs-, Gesundheits- und Sozialsektors ein, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.
https://beauftragter-missbrauch.de/

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung fördert Freiwilligendienste mit dem Programm „weltwärts“.
www.weltwaerts.de

Mehr zum Thema

AJA-Netzwerk Prävention
Das Präventionskonzept des AJA: Wie können Schülerinnen und Schüler vor sexualisierter Gewalt geschützt werden?

Mehr lesen
Logo Schule:Global

Schule:Global
Mit dem Projekt Schule:Global fördern wir interkulturelle Bildungsarbeit an Schulen und machen Austausch sichtbar.

Mehr lesen

AJA Infomaterialien zum Download
Informationen zu den Tätigkeiten des AJAs und seiner Mitglieder, wie Ziele und Positionen sowie Stipendieninformationen.

Mehr lesen