Lehrkräfte-Fortbildung

Total digital. Die digitalen Lebenswelten der Schüler*innen

Schülerinnen mit Handy

Die virtuelle Welt spielt bei vielen Schüler*innen schon lange keine Nebenrolle mehr. Sie ist Teil des Alltags, der Identitätsfindung und besonders im sozialen Leben, nicht mehr weg zu denken. Doch wie geht man mit den Herausforderungen um? Welche Chancen bieten die unterschiedlichen Plattformen im Klassenzimmer? Und warum ist das alles gar nicht so neu wie es scheint?

Unsere kostenlose Fortbildung gibt Ihnen einen Überblick über die Landschaft der sozialen Medien. Im Austausch mit Ihren Kolleg*innen werden Herausforderungen besprochen, um Lösungsideen zu entwickeln. Auch die Möglichkeiten der virtuellen Welt und Transfermöglichkeiten in Ihre Arbeitspraxis werden wir gemeinschaftlich erarbeiten.

Ziel ist es mit Ihnen in die Medienwelt der Schüler*innen einzutauchen, diese aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und dadurch nicht nur die Herausforderungen zu sehen sondern auch Chancen und Möglichkeiten zu erkennen.

Aktuell steht noch kein Termin fest. Wenn Sie sich für die Warteliste anmelden, informieren wir Sie sobald es einen nächsten Termin gibt. 

Wer

Sie sind Schulleiter*in, Lehr- oder Fachkraft und möchten sich mit der virtuellen Welt von Jugendlichen und Transfermöglichkeiten in ihren Arbeitskontext auseinandersetzen? Sie möchten eine schulinterne Fortbildung (SchiLf) für sich und mindestens 5 weitere Kolleg*innen aus Ihrem Kollegium buchen? Dann sind Sie hier genau richtig!

Technische Anforderungen: Zur Teilnahme wird ein internetfähiges Gerät (Laptop, PC, Tablet) mit Mikrofon (vorzugsweise Headset) und Kamera sowie einer aktuellen
Browserversion benötigt.

Was

Themen:

  • soziale Medien und die Rolle im Alltag von Schüler*innen
  • Herausforderungen und Handlungsstrategien
  • Chancen und Möglichkeiten für die Praxis

Methoden:

  • Selbsterfahrung und Wissenserweiterung im Bereich soziale Medien
  • Kollegiale Beratung
  • Kreative Lösungsfindung

Zeitrahmen: 2,5 Zeitstunden, inkl. Pausen

Kontakt

Studentische Mitarbeiterin

Hellen Santana Silva
hellen.santana.silva@aja-org.de

Anmeldung

Hiermit melden Sie sich für die Warteliste für die offene Online-Fortbildung an.

Über Schule Global

Durch die Initiative vom Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch (AJA) wurde Schule:Global ins Leben gerufen. Ziel des Schule:Global-Teams ist es, Schulen bei der schulischen und außerschulischen, interkulturellen Bildungsarbeit zu unterstützen. Welche Vorteile Sie durch die Verleihung des Schule:Global-Siegels erhalten und wie Sie und Ihre Schule durch unser Netzwerk profitieren können, wird Ihnen von unserem Coach- und Siegel-Team von Schule:Global präsentiert. Profitieren Sie von unseren Fortbildungen und richten Sie Ihre Schule international aus.

Wenn Sie sich entscheiden eine Schule:Global zu werden, erhalten Sie exklusiven Zugang zu Materialien. Ein persönlicher Coach unterstützt Sie bei der Umsetzung Ihrer individuellen Ziele. Vernetzen Sie sich mit anderen ausgezeichneten Schulen und tauschen Sie sich aus.

Globus in der Hand

Schule:Global

Gemeinsam für mehr Vielfalt
Mit dem Projekt Schule:Global fördern wir interkulturelle Bildungsarbeit an den Schulen

Zum Projekt

Mitmachen
Machen Sie sich mit uns auf den Weg. Beginnen Sie noch heute mit dem Antrag für Schule:Global.

Jetzt Mitmachen

Die Schule:Global-Coaches
Erfahren Sie mehr über die Unterstützung und Begleitung unserer Coaches für Ihre Schule.

Mehr erfahren

Unsere FAQ's
Hier beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen.

Zu den FAQ's