Hier finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen

Schule:Global - Fragen und Antworten

Gerne beantworten wir hier häufig gestellte Fragen zum Siegel, zum Antragsverfahren, zum Auszeichnungszeitraum und zum Coach.

Gehe direkt zu:

Fragen zum Siegel

Sie füllen den Antrag für das Siegel aus. Den Antrag und eine Ausfüllhilfe finden Sie hier. Im Antrag setzen Sie sich als Schule selbst Ziele für die kommenden drei Jahre. Beim Ausfüllen des Antrags und der Entwicklung von geeigneten Zielen werden Sie bei Bedarf von den Schule:Global-Coaches unterstützt.

Der folgende Link führt Sie direkt zum Antrag: Antrag herunterladen.

Nachdem Ihre Schule das Siegel verliehen bekommen hat, werden Sie drei Jahr lang als Schule:Global von unseren Coaches auf Ihrem Weg unterstützt und bei der Umsetzung der selbst gesetzten Zielen unterstützt. Wenn Sie im Anschluss weiter Schule:Global bleiben möchten, kann alle drei Jahre einen Folgeantrag gestellt werden, um mit weiterentwickelten Zielen Interkulturalität, Vielfalt und Diversität immer stärker in das Schulleben zu integrieren.

Nachdem Ihre Schule das Siegel verliehen bekommen hat, werden Sie drei Jahr lang als Schule:Global von unseren Coaches auf Ihrem Weg unterstützt und bei der Umsetzung der selbst gesetzten Zielen unterstützt. Wenn Sie im Anschluss weiter Schule:Global bleiben möchten, kann alle drei Jahre einen Folgeantrag gestellt werden, um mit weiterentwickelten Zielen Interkulturalität, Vielfalt und Diversität immer stärker in das Schulleben zu integrieren.

Wir sehen in jeder Schule – unabhängig vom Schultyp – das Potenzial, eine Schule:Global zu sein oder zu werden. Interkulturelle Bildung, Offenheit und Mobilität sind an jeder Schule gewinnbringend für die Schulgemeinschaft und unsere Gesellschaft und können an jeder Schule mit eigenen spezifischen Zielen umgesetzt werden.

Ein Antrag für das Siegel kann ganzjährig eingereicht werden. Wenn Sie bereits Schule:Global sind, dann können Sie Ihren Folgeantrag für die nächsten drei Jahre gegen Ende Ihres aktuellen Auszeichnungszeitraums einreichen.

Sie erhalten nach Eingang des Antrags eine Eingangsbestätigung. Binnen von sechs Wochen erhalten Sie die Information, ob Ihre Schule das Siegel für die kommenden drei Jahre erhält und sich mit unseren Coaches auf den Weg machen kann, interkulturelle Bildung, Offenheit und Mobilität als Themenschwerpunkte in der Schule zu integrieren.

Das Siegel bietet Ihrer Schule die Möglichkeit, die eigenen interkulturellen Aktivitäten für interessierte zukünftige Eltern und Schüler*innen öffentlichkeitswirksam darzustellen und somit eine spannende Schülerschaft anzuziehen.

Wenn Sie sich auf den Weg machen, interkulturelle Aktivitäten in den schulischen Alltag zu integrieren, leisten Sie einen wichtigen Beitrag für eine weltoffene und wertschätzende Gesellschaft und machen Ihre Schulgemeinschaft fit für die interkulturelle und internationale Zukunft.

Profitieren Sie von einem starken Netzwerk und kommen Sie in die Vorzüge von spannenden Webinaren, Seminaren und ausgearbeiteten Unterrichtsmaterialien in unserem LogIn-Bereich für ausgezeichnete Schulen.

Ideen und Vorschläge für mögliche Projekte und erreichbare Ziele finden Sie hier in unserer Ausfüllhilfe des Antrags.

Der Weg ist das Ziel”: Schule:Global unterstützt Schulgemeinschaften dabei, sich auf den Weg zu machen, interkulturelle Bildung und Begegnung, Offenheit und Mobilität an Ihrer Schule als festen Bestandteil des Schulprogramms zu sehen und Ihre Schulgemeinschaft so für die Zukunft zu stärken und zu einem weltoffenen und wertschätzenden Miteinander beizutragen. Auch wenn es schade ist, wenn die Ziele nicht im geplanten Zeitraum erreicht werden, so ist es uns vor allem wichtig “am Ball zu bleiben”. Tauschen Sie sich mit Ihrem Schule:Global-Coach dazu aus.

Ihre Schule kann einen Folgeantrag stellen und neue Ziele im Rahmen von Schule:Global verfolgen. Wenn dieser Antrag nicht genehmigt wird oder kein Folgeantrag gestellt wird, endet das Recht, das Schule:Global-Siegel zu nutzen, die Unterstützung der Schule:Global-Coaches wahrzunehmen und die Materialien aus dem LogIn Bereich zu nutzen.

Gerne steht das Schule:Global-Siegel-Team Ihnen bei allen Fragen unter der E-Mail Adresse siegel@schule-global.de zur Verfügung.

Fragen zum Coach

Der Coach hilft Ihnen dabei interkulturelles Lernen langfristig im Konzept Ihrer Schule zu verankern und begleitet Sie während der Umsetzung Ihrer selbstgesteckten Ziele und Maßnahmen.

Ihr persönlicher Coach bietet Ihnen eine individuelle Beratung. Das bedeutet, der Bedarf Ihrer Schule für interkulturelle Maßnahmen wird individuell ermittelt. Gemeinsam entwickeln Sie geeignete Mittel und Ressourcen, die genau auf Ihre Schule zugeschnitten sind. Es gibt verschiedene Arten von Beratungen, das Schule:Global-Team Ihnen anbietet. Mehr dazu lesen Sie auf unserer Seite zu den Beratungsangeboten.

Je nach Bedarf und Region kommen die Schule:Global-Coaches auch an Ihre Schule. Eine persönliche Beratung ist in den Regionen Köln/Bonn, Hamburg und Sachsen möglich. In allen anderen Regionen Deutschlands steht Ihnen Ihr Coach telefonisch und virtuell zur Verfügung.

Bedingt durch die weltweite Corona-Pandemie bieten wir viele Workshops und Seminare online an. Sofern es das Hygienekonzept der Schule zulässt, arbeiten wir in den oben genannten Regionen gerne mit Ihnen gemeinsam vor Ort.

Nein, unsere Coaches stehen Ihnen während des Schule:Global-Auszeichnungszeitraum unentgetlich zur Seite. Dies ist möglich dank der finanziellen Unterstützung der Robert-Bosch-Stiftung.

Mobilität, Offenheit, interkulturelle Bildung

Gerne steht Ihnen das Schule:Global-Coach-Team bei Fragen unter der E-Mail-Adresse coach@schule-global.de zur Verfügung.

Allgemeine Fragen

Sobald Ihre Schule mit dem Schule:Global-Siegel ausgezeichnet wurde, haben Sie über den LogIn-Bereich der Schule:Global-Website die Möglichkeit, mit anderen ausgezeichneten Schulen in Kontakt zu treten und sich auszutauschen.

Schule:Global ist ein Projekt vom Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch (AJA), gefördert von der Robert Bosch Stiftung.

Im LogIn-Bereich können Sie zunächst Ihre Kontaktinformationen hinterlegen, sodass wir auch Ihre Schule auf unserer Website als “Ausgezeichnete Schule” veröffentlichen können. Darüber hinaus können Sie dort auf das Schule:Global-Netzwerk zugreifen. Sie haben Zugang zu zahlreichen digitalen Fortbildungsmöglichkeiten, Unterrichtsmaterialien und Hintergrundinformationen, die das Coach-Team für Sie ausgearbeitet hat.

„Durch das Schule:Global-Siegel wird das Engagement der Schulen für interkulturelle Bildung und Austausch für alle sichtbar und fördert so ihre Attraktivität.“

AJA-Geschäftsführung

Mehr zum Thema

Logo Schule:Global

Das Schule:Global-Siegel
Mit der Teilnahme an Schule:Global fördert ihre Schule interkulturelle Kompetenz.

Mehr zum Siegel

Die Schule:Global-Coaches
Erfahren Sie mehr über die Unterstützung und Begleitung unserer Coaches für Ihre Schule.

Mehr erfahren

Das Verfahren
Hier finden Sie eine detaillierte Übersicht über den Ablauf vor, während und zum Ende des Auszeichnungszeitraums.

Mehr Informationen