In der Welt zu Hause

Interkulturelle Bildung durch Schüleraustausch

Gruppenfoto Freunde selfie
© rapideye istockphoto.com

Wie kann interkulturelle Kompetenz vermittelt und junge Menschen besser auf eine globale vernetzte Lebens- und Arbeitswelt vorbereitet werden? Für den AJA ist diese Fragestellung ein zentrales Thema.

Die vom vom Bundesjugendministerium (BMFSFJ) und der Robert-Bosch-Stiftung geförderte “Zugangsstudie” zeigt: 74 % aller Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 27 Jahren haben noch nie an einem internationalen Jugendaustausch teilgenommen – aber 63 % aller Befragten hätten Interesse daran.

Die Studie zeigt deutlich, dass die Schule der zentrale Ort für Informationen über Schüleraustausch ist: Schülerinnen und Schüler erwarten, im schulischen Kontext informiert zu werden. Die Studie empfiehlt, das  „Internationale“ in der Schule stärker zu verankern und zu thematisieren. AJA und seine Mitgliedsorganisationen können hier eine wichtige Rolle spielen, um den Jugendlichen das Potential eins Schüleraustausches zu vermitteln und sie zu informieren.

Interkulturelle Fortbildungen und Workshops

Der AJA und seine Mitglieder haben Angebote zur interkulturellen Bildung entwickelt, mit denen sie in Zusammenarbeit mit Lehrern, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern das interkulturelle Lernen an Schulen in Deutschland unterstützen und fördern.

Tisch mit Papier und Stiften
© startup-stockphotos auf pixabay.de
Globus in der Hand
© Ben White, Unsplash

Schule:Global

Interkulturelle Bildung in Schulen zu verankern ist das Ziel des AJA-Projektes Schule:Global. Im Rahmen des Projektes wird ein Siegel als Auszeichnung für besondere interkulturelle Bildung verliehen sowie Beratungsangebote entwickelt.

Forschungsprojekt zum Interkulturellen Lernen

In Kooperation mit der Juniorprofessur für Interkulturelles Training, finanziert über den Forscher-Praktiker-Dialog (aus Mitteln des Bundesjugendministeriums, BMFSFJ) hat AJA eine Studie zum Interkulturellen Lernen im Hosting durchgeführt.

Auftaktmeeting Projekt Interkulturelles Lernen

Mehr zum Thema

Politischer Dialog
Wir setzen uns gegenüber politischen Entscheidungsträgern und Gremien für den internationalen Schüleraustausch ein.

Mehr lesen

Infoveranstaltungen
AJA bietet in Zusammenarbeit mit den Mitgliedsorganisationen kostenfreie Infoveranstaltungen für Schulen an.

Mehr lesen

Ziele und Positionen
Der AJA fördert den langfristigen, individuellen, gemeinnützigen Schüleraustausch und die interkulturelle Erfahrung.

Mehr erfahren