Kulturelle Vielfalt erleben als Gastfamilie

Many hands together: group of people joining hands

Oktober 2013: Als Gastfamilie im internationalen Schüleraustausch erlebt man kulturellen Vielfalt. Jedes Jahr verbringen ca. 2700 ausländische Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Austauschprogramms ein halbes oder ein ganzes Jahr in Deutschland. 2100 von ihnen nehmen allein an einem der Austauschprogramme der AJA-Organisationen teil. Die Austauschschüler kommen aus 60 verschiedenen Ländern weltweit. Ob aus Estland, Brasilien, der Türkei oder aus Aserbaidschan, persönliche Erfahrungen mit anderen Kulturen vermitteln wichtige Schlüsselkompetenzen für das Leben in einer globalisierten Welt und werden für die Anforderungen unserer Zeit immer wichtiger. Dabei befördern langfristige Begegnungen mit anderen Kulturen das demokratische Verhalten und stärken ziviles Engagement, Toleranz und Weltoffenheit. Das sind, aus Sicht des AJA, lohnende Investitionen in die Zukunft. Aus welchen Erdteilen der Welt kommen die Jugendlichen nach Deutschland?

Lesen Sie hier mehr darüber, aus welchen Ländern die Schülerinnen und Schüler nach Deutschland kommen, um an einem Schüleraustausch teilzunehmen.

Share this Post: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email