International Conference „Mobility Spaces, Learning Spaces – Linking Policy, Research and Practice“

  Der AJA begrüßt die Vernetzung und den Dialog im internationalen Jugendaustausch auch auf europäischer Ebene und war Teilnehmer auf der Konferenz in Berlin zum Thema „International Conference „Mobility Spaces, Learning Spaces – Linking Policy, Research and Practice“ – European Platform on Learning Mobility (EPLM) “ im März 2013. Die Vernetzung und der Dialog in der internationalen Jugendarbeit / im internationalen Jugendaustausch ist eine wichtige Komponente um möglichst effektiv und nachhaltig […]

Für den AJA heißt Austausch „… zu Gast sein UND Gastgeber sein“

  März 2013: Jugendaustausch und interkulturelle Begegnungen sollten immer beidseitig sein! Sie sollten deutschen Jugendlichen Einblicke in andere Kulturen durch einen Aufenthalt im Ausland gewähren. Genauso wichtig für eine interkulturelle Begegnung ist aber auch der Austausch ausländischer Jugendlicher hier in Deutschland. Jedes Jahr nehmen ca. 2700 ausländische Schülerinnen und Schüler an einem Austauschprogramm teil und verbringen ein halbes oder ein ganzes Jahr in Deutschland. 2000 von ihnen nehmen an einem […]

Deutsches Forum Internationaler Jugendaustausch in Kooperation mit AJA

  Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung organisierte in Kooperation mit AJA am 10. und 11. Januar 2013 zum ersten Mal das Deutsche Forum Internationaler Jugendaustausch. Schirmherr war Ties Rabe, Präses der Behörde für Schule und Berufsbildung der Freien und Hansestadt Hamburg. An zwei Tagen kamen die Verantwortlichen der Träger und Organisationen sowie Verantwortliche aus den Kultusministerien in Hamburg zusammen, um über den internationalen Jugendaustausch zu diskutieren. Als Gastrednerin war Cornelia Pieper, […]

Gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt: „Netzwerk Prävention“

September 2012: „Netzwerk Prävention“ geht online.   Die Präventionsarbeit hat in den AJA-Organisationen seit Jahren einen festen Platz. Im AJA besteht das „Netzwerk Prävention – gegen sexualisierte Gewalt“ seit dem Jahr 2006. Seit heute ist das Netzwerk auch online vertreten. Das einprägsame Logo mit der ausgestreckten Hand und dem Slogan „Mit mir nicht!“ signalisiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Schüleraustauschprogramme lernen, selbstbewusst Grenzen zu setzen. Hier geht es zu […]

Moderne Anerkennungsregelungen in Berlin

Berlin: MSA auch per E-Mail möglich In Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft hat AJA aktuell (September 2012) einen Informationsflyer erstellt, der über die neuen Regelungen zur Anerkennung eines Auslandsschuljahres informiert. Der Flyer kann im Downloadcenter heruntergeladen werden.Berliner Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich ein in der 10. Klasse im Ausland verbrachtes Schuljahr anerkennen zu lassen – unabhängig davon, ob sie ihr Abitur in 12 oder in 13 […]

Umfrage zur G8 Schulzeitverkürzung sorgt für Aufsehen

Achtjähriges Turbo-Abi durch G8 stößt auf allgemeinen Unmut. So lässt es sich in den letzten Tagen in der Presse lesen, Auslöser ist die 2. JAKO-O Bildungsstudie: Ausgeführt wurde die repräsentative Studie durch die Medien- und Sozialforschung GmbH TNS Emnid. Befragt wurden 3000 Mütter und Väter zur Beurteilung der Schulen in Deutschland zu Beginn des Jahres 2012. Das Ergebnis ist ernüchternd, vielleicht auch nicht überraschend, vor allem aber kein positives Zeichen für […]

EU-Richtlinie 2004/114 Mobilität für Schüler aus Nicht-EU Staaten

  Die EU-Richtlinie 2004/114 „Visa- und Einreisebestimmungen für Schüler aus Nicht-EU Staaten“ konnte bis zum 23. August 2012 von allen Akteuren, die sich mit Mobilität junger Menschen aus Nicht-EU Staaten beschäftigen, kommentiert werden. AJA kommentiert Visa- und Einreiseproblematik auf europäischer Ebene Diese EU-Richtlinie beschäftigt sich mit der Regulierung der Einreise von Studenten, Forschern, Schülern und Freiwilligen aus Nicht-EU Staaten für einen Aufenthalt bis zu maximal einem Jahr in der Europäischen […]

Parlamentarischer Grill-Abend am 26. Juni 2012 mit Dr. Kristina Schröder

Bundesministerin Dr. Kristina Schröder zu Gast beim AJA Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, diskutierte am 26. Juni 2012 zusammen mit Jürgen Klimke, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, mit Vertreterinnen und Vertretern der AJA-Organisationen sowie mit Institutionen und Verbänden über die Entwicklung des internationalen Jugendaustausches.   Der Jugendaustausch als Querschnittsaufgabe Dabei ging es in den Reden von Dr. Kristina Schröder, Jürgen Klimke, Dr. Uta […]

Kernkompetenz entwickelt sich während der Schulzeit

  Die Präsidentin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), Margret Wintermantel, hält das Schulalter zwischen 14 und 16 Jahren für einen optimalen Zeitpunkt, um fremde Kulturen kennenzulernen. Dies war zu lesen in einem Interview in der Welt am Sonntag vom 27. Mai 2012 (hier das komplette Interview „Zugehörig sein ist zentral“, WamS vom 27.05.12). Diese Einschätzung teilen auch der AJA und seine Mitgliedsorganisationen. Die Bedeutung und die Wirkung des einjährigen Schüleraustausches ist […]

AJA als Experte im Deutschen Bundestag

  Am 21. Mai 2012 nahm der AJA an einem Fachgespräch zum internationalen Jugendaustausch im Rahmen der 31. Sitzung des Unterausschusses für Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik im Deutschen Bundestag teil. Tagungsort war das Paul-Löbe-Haus. In dieser 31. Sitzung ging es um die Bedeutung und die Problemlagen im Hinblick auf den internationalen Jugendaustausch im Rahmen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Eingeladen waren neben der AJA-Repräsentantin Dr. Uta Julia Schüler der diesjährige […]