Uta Julia Schüler ist neue AJA-Repräsentantin

 

Die promovierte Geographin Uta Julia Schüler übernimmt die Nachfolge von Klaus Krimmel.

Der AJA verabschiedete Ende März 2012 Klaus Krimmel, der sich in den letzten knapp vier Jahren für die Belange und Interessen der AJA-Mitglieder eingesetzt hat. Knut Möller, der AJA-Sprecher, bedankte sich im Namen der Geschäftsführer der AJA-Organisationen bei dem Repräsentanten für die Zusammenarbeit und für sein Engagement im internationalen JugendaustaDr. Schüler_Uta Juliausch. Der Sprecher drückte zudem seine Anerkennung für die erzielten Erfolge aus und wünschte Klaus Krimmel auch für den Ruhestand weiterhin alles Gute.

Uta Julia Schüler hat zum 01. April 2012 die Repräsentanz im Berliner Büro übernommen. Mit ihrer Erfahrung aus der Internationalen Zusammenarbeit und Kulturpolitik wird sie die Arbeit ihrer beiden Vorgänger weiterführen. Sie ist damit die dritte Repräsentantin nach Klaus Krimmel und Rita Stegen.

Share this Post: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email