Jetzt bewerben – AJA-Stipendien für internationalen Schüleraustausch

Berlin, 1. Mai 2019. Ab heute können sich Schülerinnen und Schüler um eines von insgesamt 10 AJA-Teilstipendien für internationalen Schüleraustausch für das Programmjahr 2020/2021 (Ausreise im Sommer 2020) bewerben. Die Stipendien decken 50 Prozent des jeweiligen Programmpreises ab und müssen nicht zurückgezahlt werden. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich auf der Webseite des AJA unter https://aja-org.de/stipendien-aja/ mit Angabe ihres Wunschlandes bis zum 15. November 2019 bewerben. Programmträger sind die AJA […]

Dr. Uta Wildfeuer als Expertin für Qualität im Jugendaustausch zu Gast in Benin im Rahmen der Deutsch-Afrikanischen Jugendinitiative

Vom 25. bis 28. März 2019 war die Geschäftsführerin Dr. Uta Wildfeuer vom Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch (AJA) zu einem Workshop für Qualitätsmanagement im Freiwilligendienst und Jugendaustausch in Ouidah, Benin eingeladen. Organisiert wurde der Workshop von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und dem staatlichen Office Béninois des Services De Volontariat des Jeunes (OBSVJ) (Beninisches Büro für Jugendfreiwilligendienste) im Rahmen der Deutsch-Afrikanischen Jugendinitiative. In Ouidah kamen Vertreter*innen und Expert*innen zivilgesellschaftlicher […]

Barrieren für Jugendliche nicht-gymnasialer Schulformen zu langfristigen Austauschprogrammen müssen abgebaut werden – dafür setzt sich AJA ein

Im Jahr 2018 entstand in Zusammenarbeit des AJAs mit der TU Berlin im Rahmen eines Seminars des Masterstudiengangs „Bildungswissenschaften – Organisation und Beratung“ eine Bedarfsanalyse über Zugänge Jugendlicher nicht-gymnasialer Schulformen zu langfristigen Austauschprogrammen. Die Ergebnisse der Online-Umfrage unter ehemaligen Austauschschüler*innen haben ergeben, dass Real-, Haupt- und Gesamtschüler*innen deutlich seltener an langfristigen Schüleraustauschprogrammen teilnehmen als Gymnasiasten. Ausschlaggebende Faktoren für die Teilnahme an Austauschprogrammen sind vor Allem das soziale Umfeld, die Schule […]

AJA im Interview mit Finanzen.de

Im Interview mit Finanzen.de beantwortete Anna Wasilewski, Geschäftsführerin des AJA, Fragen rund um den langfristigen Schüleraustausch und den AJA. Neben Qualität, Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten geht es auch um die allgemeinen Entwicklungen im internationalen Jugendaustausch und die Schwierigkeit, Gastfamilien zu finden. Den kompletten Artikel können Sie hier lesen oder auf Finanzen.de.

Noch bis Donnerstag für ein AJA Stipendium bewerben

Noch bis diesen Donnerstag, den 15. November können sich Jugendliche für das AJA-Stipendium für den Schüleraustausch bewerben. Die AJA-Organisationen vergeben für das Programmjahr 2019/2020 (Ausreise im Sommer 2019) jeweils bis zu 5 Teilstipendien im Wert von 2.000 Euro bis maximal 50% des jeweiligen Programmpreises für ein Schuljahr bzw. Schulhalbjahr in einem von über 50 Ländern weltweit. Schülerinnen und Schüler können zusätzlich zum AJA-Stipendium eine Förderung durch Schüler-BAföG beantragen und so […]

Schülerautausch gegen Rassismus

Schüleraustausch als Instrument gegen Rassismus, Hass und Ausgrenzung Die Tatsache, dass in Deutschland zunehmend Menschen anderer Herkunft, Hautfarbe oder kultureller Prägung lautstark und öffentlich beleidigt und verfolgt werden, erfüllt uns mit großer Sorge. Diese gesellschaftlichen Tendenzen können und wollen wir nicht unkommentiert lassen. Wir stellen uns gegen all jene, die Menschen bestimmter Herkunft, kultureller und sozialer Prägung gezielt diskreditieren und ausgrenzen. Hass und Diskriminierung jeglicher Art lehnen wir zutiefst ab. […]

Werden auch Sie Gastfamilie

In Deutschland machen jährlich 2000 Gastfamilien internationale Begegnungen möglich und tragen damit gleichzeitig zu einem positiven Deutschlandbild in der Welt und zur Völkerverständigung bei. Werden auch Sie Gastfamilie und nehmen für 3, 6 oder 12 Monate ein Austauschschüler aus den USA, Italien, Kanada oder einem anderen Land bei sich zuhause auf. Die AJA Organisationen bereiten Sie gut auf die kommende Zeit als Gastfamilie vor und betreuen Sie während der Zeit. […]

Umfrage der TU Berlin und AJA zu Zugängen zu Schüleraustausch

Studentinnen des Masterstudiengangs Bildungswissenschaft – Organisation und Beratung an der Technischen Universität Berlin haben in Kooperation mit dem  AJA eine Online-Umfrage zum Zugang von Schülerinnen und Schülern entwickelt, die bisher in langfristigen Austauschprogrammen unterrepräsentiert sind. Wir freuen uns über rege Beteiligung ehemaliger Teilnehmender, Lehrerinnen und Lehrer, Elternteil oder anderer Personen, die einen Bezug zum internationalen Schüleraustausch haben: https://www.umfrageonline.com/s/86da832 Die Beantwortung der Umfrage dauert ca. 5 Minuten und ist bis zum 24.09.18 […]

Prävention im Jugendaustausch

Prävention sexualisierter Gewalt – Ein wichtiger Bestandteil im internationalen Jugendaustausch von Dr. Uta Wildfeuer (AJA Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch) Internationaler Jugendaustausch und Prävention Der internationale Jugendaustausch lebt durch vertrauensvolle Beziehungen von Menschen untereinander sowie durch gegenseitige Wertschätzung und Respekt. Dieses Vertrauen soll tragfähig werden und bleiben. Es muss vor Missbrauch geschützt sein und darf nicht zum Schaden von Kindern und Jugendlichen ausgenutzt werden. Ein Kernelement der Qualität von Jugendaustauschprogrammen ist daher […]

AJA vergibt Praktikumsstelle

Wir suchen ab Februar 2019 eine Praktikantin oder einen Praktikanten im Bereich Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit für die Dauer von drei Monaten (Teilzeit oder Vollzeit) Deine Aufgaben: Du unterstützt die Geschäftsführung bei allen Tätigkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit und im Projektmanagement und erhältst somit einen sehr guten Einblick in einen bundesweit tätigen Verband, der sich für den internationalen Jugendaustausch einsetzt. Dazu gehört beispielsweise die Pflege und Redaktion der Webseite, die Überarbeitung von […]