Aktionswoche #internationalheart

Vom 16. bis 22. September 2019 findet die bundesweite Aktionswoche „#internationalheart“ statt, für mehr Sichtbarkeit und Anerkennung des Europäischen und internationalen Jugendaustausches. Die Aktionswoche #internationalheart wird von einem breiten Bündnis von Trägern, Verbänden und Organisationen unterstützt, die im Bereich der Internationalen Jugendarbeit aktiv sind. Auch der AJA und seine Mitgliedsorganisationen unterstützen die Aktionswoche wieder.

Ziel der Aktionswoche #internationalheart ist es, dass Jugendliche, Ehrenamtliche, Fachkräfte und Träger in der Aktionswoche die Abgeordneten des Deutschen Bundestages in ihren Wahlkreisen besuchen und mit ihnen über Wünsche und Forderungen für die Zukunft des internationalen Jugendaustausches diskutieren. Die bundesweite Forderung in diesem Jahr lautet „Europäische und internationale Austauscherfahrungen für alle jungen Menschen ermöglichen! Dafür braucht es…“.  Für den AJA stehen hierbei wieder die Gastfamilien im Fokus, daher lautet unsere Ergänzung der Forderung „…engagierte ehrenamtliche Gastfamilien, die ihr Zuhause für Austauschschüler*innen öffnen.“ Die Forderung kann aber auch mit eigenen Wünschen und Ideen der Jugendlichen ergänzt werden.

Unterstützen auch Sie die Aktionswoche #internationalheart und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit dem Abgeordneten aus Ihrem Wahlkreis. Alle notwendigen Informationen finden Sie übersichtlich zusammengestellt im Aktionsleitfaden zur Aktionswoche.

Share this Post: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email