Themen im internationalen Jugendaustausch

Der Erfahrungsaustausch seiner Mitglieder ist für den AJA ein wichtiger Bestandteil seiner Arbeit. Themen werden diskutiert und daraus Projekte entwickelt, die auf auf Basis der Expertise und mit hohen Qualitätsstandards der gemeinnützig arbeitenden AJA-Mitglieder entstehen. Diese, sich stetig weiterentwickelnden Erfahrungen sind Resultate einer jahrzehntelangen erfolgreichen Arbeit im internationalen Jugendaustausch der AJA-Mitglieder. Das macht die Qualität des AJA und seiner Mitglieder aus.

Projekte für den internationalen Jugendaustausch durch Erfahrungsaustausch im AJA

Wichtige Themen im Jugendaustausch liefern die Grundlage für die Sicherung der Qualität im internationalen Jugendaustausch und tragen zur Förderung des interkulturellen Lernens unter Jugendlichen bei. Daraus entstehen Projekte, die durch intensive Zusammenarbeit innerhalb von Arbeitsgruppen, durch Zusammenarbeit und Kooperationen mit anderen Branchenvertretern sowie mit wissenschaftlichen Einrichtungen durchgeführt werden. Durch die Zusammenarbeit mit Experten gewährleisten der AJA und seine Mitglieder eine Qualitätssicherung für den internationalen Jugendaustausch.