Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Internetseite der AJA Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch gGmbH (im Folgenden AJA). Die folgenden Hinweise geben Ihnen einen Überblick darüber, welche personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen und wie diese verwendet werden.

Verantwortlicher

AJA Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch gGmbH
Gormannstr. 14
10119 Berlin
Deutschland

Email: info@aja-org.de
Webseite: www.aja-org.de

Geschäftsführung: Anna Wasielewski, Dr. Uta Wildfeuer

1. Datenerfassung und- Nutzung auf unserer Webseite

1.1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten

– im Rahmen einer Mitgliedschaft im AJA
– die bei der Anmeldung zu Veranstaltungen des AJA abgegeben werden
– in deren Verarbeitung eingewilligt wurde

Zu den personenbezogenen Daten gehören Name, Anschrift sowie E-Mailadresse und Telefonnummer bzw. Vertragsdaten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie Bundesdatenschutzgesetz. Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind, im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

1.2. Speicherung von IP-Adressen

Beim Besuch unserer Webseite werden automatisch Daten durch unsere IT-Systeme erfasst. Diese überwiegend technische Daten, die für Sicherungszwecke gespeichert werden und möglicherweise eine Identifizierung zulassen, beinhalten den Browsertyp und -version, das verwendete Betriebssystem, die Website, von der aus Sie uns besuchen, Informationen über Seiten und Dateien, die Sie auf unserer Internetseite abrufen, sowie Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs und IP-Adresse in anonymisierter und verkürzter Form. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Die IP-Adressen werden über einen Zeitraum von maximal vierzehn Tagen gespeichert. Die Speicherung erfolgt, um die Stabilität und die Betriebssicherheit des Systems zu gewährleisten.

1.3. Zweck der Verarbeitung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie Bundesdatenschutzgesetz. Wir nutzen Ihre Daten zur Beantwortung von Kontaktanfragen und zur Kommunikation und ferner, um eine fehlerfreie Bereitstellung unserer Webseite zu gewährleisten.

1.3.1. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder Telefon werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre, ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

1.3.2. Online-Bewerbung für das AJA-Stipendium

Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit, über ein Online-Kontaktformular Interesse an einem AJA-Stipendium zu bekunden. Dabei werden Kontaktdaten abgefragt. Wir verarbeiten die Bewerberdaten nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben. Die Bewerberdaten werden vom AJA ausschließlich zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens verwendet. Eine anderweitige Weitergabe oder Verwendung der Daten durch AJA ist ausdrücklich ausgeschlossen. Eine Speicherung der Bewerberdaten durch AJA erfolgt ausschließlich zu Kontrollzwecken für maximal ein Jahr. Die Bewerberdaten werden für Auswahl, Vorbereitung und Durchführung des Austauschprogramms an eine der AJA-Mitgliedsorganisationen (AFS Interkulturelle Begegnungen e.V., Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU), Experiment e.V., Open Door International e.V., Partnership International e.V., Rotary Jugenddienst e.V.) weitergegeben. Es gelten die Datenschutzhinweise der jeweiligen AJA-Organisation. Mit ihrer Bewerbung erteilen die Bewerber der für sie zuständigen AJA-Mitgliedsorganisation die Erlaubnis, in allen das Bewerbungsverfahren und die Austauschprogramme betreffenden Belangen mit den Bewerbern Kontakt aufzunehmen.
Ferner können Bewerber uns ihre Bewerbungen via E-Mail übermitteln. Hierbei bitten wir jedoch zu beachten, dass E-Mails grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden und die Bewerber selbst für die Verschlüsselung sorgen müssen. Wir können daher für den Übertragungsweg der Bewerbung zwischen dem Absender und dem Empfang auf unserem Server keine Verantwortung übernehmen.

1.4. Dauer der Speicherung

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt, d.h. gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

1.5. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen grundsätzlich nur innerhalb der AJA Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch gGmbH und geben ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

1.6. Cookies

In einigen Bereichen verwenden wir Cookies, um die Webseite sicherer, benutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

2. Betroffenenrechte

2.1. Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten

Sie haben entsprechend Art. 15 DSGVO das Recht Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche Sie betreffende Daten verarbeitet werden. Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Sperrung, Vervollständigung, Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Bei diesen und weiteren Fragen zum Datenschutz können Sie sich gerne an den in Impressum angegebenen Ansprechpartner wenden. Ferner haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

2.2. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zudem können Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

 

3. Google Analytics

Diese Webseite setzt Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google); 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

4. Links zu anderen Webseiten

Auf Inhalte fremder Webseiten, auf die wir direkt oder indirekt verweisen (z.B. durch sog. „Hyperlinks“), haben wir keinen Einfluss und wir machen uns solche Inhalte nicht zu Eigen. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung ohne Beanstandung auf offensichtliche Rechtsverstöße überprüft. Erhalten wir von rechtswidrigen Inhalten auf verlinkten Webseiten Kenntnis, werden wir die Verlinkung unverzüglich entfernen.

 

5. Änderungen der Datenschutzerklärung

AJA Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Ankündigung zu ändern. Bitte informieren Sie sich bei jeder Nutzung unseres Internetauftritts über die im jeweiligen Zeitpunkt geltende aktuelle Datenschutzerklärung.