Bundesaußenminister würdigt Gastfamilien des AJA

Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier unterstützt die AJA-Kampagne „Gastfamilien leben Weltoffenheit“

Mit seinem Statement würdigt Dr. Frank-Walter Steinmeier das ehrenamtliche Engagement von Gastfamilien für den internationalen Jugend- und Schüleraustausch im AJA. Damit setzt Frank-Walter Steinmeier gleich zu Beginn des Jahres 2015 ein politisches Zeichen für mehr Willkommenskultur in Deutschland. Gerade in der heutigen Zeit ist dies von besonderer Bedeutung. Gastfamilien leisten einen wichtigen Beitrag zu einer friedlicheren Welt. Dieses Engagement und die Bereitschaft, sich dafür einzusetzen, muss gewürdigt werden – und der Bundesaußenminister setzt dafür ein Zeichen!

Lesen Sie hier mehr zu unserer Kampagne „Gastfamilien leben Weltoffenheit“ und sehen Sie, welche Unterstützer das Engagement von Gastfamilien im Schüleraustausch würdigen.

 

Share this Post: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email