RBB Brandenburg berichtet über den Reichtum als Gastfamilie im Schüleraustausch

Miguel kommt aus Kolumbien und lebt bei Familie Kostmann in Frankfurt/Oder für ein Jahr. Der Austauschschüler ist einer von 2200 Schülerinnen und Schülern, die jedes Jahr mit den sechs AJA-Organisationen ihren Schüleraustausch in Deutschland verbringen.

RBB-Fernsehbericht über den Austauschschüler und seine Gastfamilie in Brandenburg

Was das für die Gastfamilie, für die Schule und für Brandenburg bedeutet, zeigt ein RBB-Fernsehbericht vom 11. September 2014.

Für Frau Kostmann bedeutet das Leben mit einem Austauschschüler kultureller Reichtum für die gesamte Familie und Familien Kostmann ist begeistert von der Möglichkeit, Gastfamilie zu sein. Aber auch in der Schule ist Miguel als Austauschschüler gefragt. Dr. Uta Schüler macht deutlich, dass Miguel als Austauschschüler auch zu einem Botschafter Brandenburgs in der Welt wird.

Interesse als Gastfamilie?

Der AJA empfielt allen Familien, die Interesse an anderen Kulturen haben, sich über die Teilnahme an einem Schüleraustausch als Gastfamilien zu informieren.

Share this Post: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email