National European Exchange Plattform

 

Der AJA und die europäischen Dachverbände im internationalen Jugendaustausch vernetzen sich: Am 02. Juli 2013 fand zum vierten Mal das Treffen europäischer Dachverbände des gemeinnützigen Jugendaustausches statt. Im Berliner AJA-Büro trafen sich die Vertreterinnen und Vertreter von AJA (Deutschland), SPIL (Niederlande), Intermundo (Schweiz) sowie Vertreter der beiden europäischen Dachverbände der AJA-Organisationen EFIL (AFS) und EEE-YFU.

AJA und die europäischen Dachverbände bei ihrem regelmäßigen Treffen am 02. Juli 2013 in Berlin.

AJA und die europäischen Dachverbände bei ihrem regelmäßigen Treffen am 02. Juli 2013 in Berlin.

Bei der National European Exchange Plattform ging es um Erfahrungsaustausch und die Identifizierung weiterer Kooperationsmöglichkeiten der Dachverbände auf europäischer Ebene. Kernthemen im Erfahrungsaustausch waren die Restriktionen und Schwierigkeiten bei der Vergabe von Visa für Schüler, die aus Nicht-EU-Staaten für einen Schüleraustausch in die EU einreisen möchten. Außerdem wurde über die Ausgestaltung des neuen Programs Erasmus+ diskutiert. Am Nachmittag des Treffens ging es weiter um die Frage der europäischen Vernetzung: Hier wurde eine Ausweitung vor allem auch in Richtung Südosteuropa begrüßt.

Das nächste Treffen der europäischen Dachverbände wird Ende des Jahres 2013 in Dänemark stattfinden. Im Frühjahr 2014 ist ein Treffen in der Schweiz geplant. Auf diesem Treffen wird es auch um eine regionale Erweiterung der National European Exchange Plattform gehen.

Share this Post: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email